Danfoss Differenzdruckschalter, RT262A 017D002566 Switch M/9

Danfoss Secop Nidec Produkte günstig online kaufen: Danfoss Differenzdruckschalter, RT262A 017D002566 Switch M/9 // Schnelle weltweite Lieferung

626,88 €*

Artikel lagernd
Lieferung ab , Zwischenverkauf vorbehalten, Bilder können vom Produkt abweichen
Produktnummer: 46-RT262A
Hersteller: Danfoss Secop Nidec
Gewicht: 0.4 kg

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

avatar
Produktinformationen "Danfoss Differenzdruckschalter, RT262A 017D002566 Switch M/9"

Danfoss Differenzdruckschalter, RT262A 017D002566 Switch M/9

Ammoniakanwend.
Yes

Arbeitsbereich ND [bar] Pe [max.]
9 bar

Arbeitsbereich ND [bar] Pe [min.]
-1 bar

Arbeitsbereich ND [psig] Pe [max.]
131 psig

Arbeitsbereich ND [psig] Pe [min.]
-15 psig

Bemerkungen zum Druckanschluss
Weld nipple d6.5/D10mm

Diff. Druck Einstellbereich [MPa] [max.]
0.15 MPa

Diff. Druck Einstellbereich [MPa] [min.]
0.01 MPa

Diff. Druck Einstellbereich [bar] [max.]
1.50 bar

Diff. Druck Einstellbereich [bar] [min.]
0.10 bar

Diff. Druck Einstellbereich [psi] [max.]
21.8 psi

Diff. Druck Einstellbereich [psi] [min.]
1.5 psi

Druck (außen/ innen)
Male

Druckanschluss Standard
ISO 228-1

Druckanschlussgröße
3/8

Druckanschlusstyp
G

Druckbereich [bar] Pe [max.]
9.00 bar

Druckbereich [bar] Pe [min.]
-1.00 bar

EAN
5702428042802

EN 60947 Eigenschaften Verkabelung
Flex, ferrules: 0.2-1.5 mm2  Flex, no ferrules: 0.2-2.5 mm2  Solid/stranded: 0.2-2.5 mm2 

EN 60947 Elektr. Eigenschaften
Insulation: 400V  Pollution degree: 3  Rated impulse voltage: 4 kV  Short circuit prot, fuse: 10A 

Elektr. Anschluss Standard
DIN 40430

Elektr. Anschlussgröße
2xPg 13.5

Elektr. Spezifikation Standard
EN 60947-4/-5

Elektrischer Anschluss
Screwed cable entry

Elektrischer Anschluss (Stecker/ Stecksockel)
Female

Gewicht
1.36 Kg

Gewicht netto
1.09 Kg

Kontakt-Funktion
SPDT

Kontaktdifferenz [bar]
0.10 bar

Kontaktklasse
AC15=3 A, 400 V  AC1=10 A, 400 V  AC3=4 A, 400 V  DC13=12 W, 220 V  LR=28 A, 400 V 

Kältemittel
R11  R12  R123  R124  R134a  R22  R404A  R407A  R407C  R407F  R407H  R422B  R422D  R438A  R507C  R717 

Kältemittel
R11  R12  R123  R124  R134a  R22  R404A  R407A  R407C  R407F  R407H  R422B  R422D  R438A  R507C  R717 

Max. Betriebsdruck
11 bar

Max. Prüfdruck [bar] Pe
13.0 bar

Max. Prüfdruck [psig]
188.0 psig

Max. zul. Betriebsdruck [psig]
160 psig

Menge je Verpackungseinheit
9 pc

Produktbeschreibung
Diff. Pressure Switch

Produktfamilienname
RT Pressure switch

Produktname
Differential pressure switch

Produktzubehör
Generic accessories  Switches accessories 

Reset
Auto

Schutzart
IP66

Umgebungstemperaturbereich [°C] [max.]
70 °C

Umgebungstemperaturbereich [°C] [min.]
-50 °C

Umgebungstemperaturbereich [°F] [max.]
158 °F

Umgebungstemperaturbereich [°F] [min.]
-58 °F

 

Danfoss Secop Nidec

Danfoss Secop Nidec


Globalkonzern Danfoss mit Sitz in Nordborg (Dänemark) wurde 1933 von Kälteingenieur Mads Clausen als „Dänische Kühlautomatik- und Apparatefabrik“ gegründet. Als erstes Produkt produzierte die Firma Expansionsventile für Kälteanlagen. Seit 1946 führt das internationale Unternehmen den heutigen Namen Danfoss; er ist zusammengesetzt aus dem Wort Dänemark und dem Verb fosse (strömen). Das wohl bekannteste Produkt von Danfoss war Clausens Erfindung aus den 1950er Jahren, das thermostatische Heizkörperventil. Danfoss Unternehmen erweiterte stark sein Produktspektrum durch die Übernahme anderer Unternehmen. Heutzutage stellt Danfoss A/S verschiedenste Wärme-, Kälte-, Klima-, Antriebs- und Regeltechnik sowie Industrieautomatik weltweit her. Zu Danfoss Spitzen-Produkten gehören: Hubkolbenverdichter und Scroll Kompressoren, Optyma Verflüssigungssätze, Thermostate, Wärmetauscher, Kühlstellenregler, Temperaturregler, Druckregler, Leistungsregler, Kühlwasserregler, Druckschalter, Ölabscheider, Expansionsventile, Magnetventile, Absperrventile, Rückschlagventile, Motorventile, Schaugläser, Filtertrockner. Danfoss Produktsortiment überzeugt durch hohe mechanische Festigkeit, kompakte Bauweise, unübertroffene Leistungswerte sowie lange Lebensdauer. Das Unternehmen geleitet von Niels B. Christiansen besitzt mehr als 100 Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros, unterhält 93 Produktionsstätten in 25 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 25.000 Mitarbeiter. Danfoss gehören heute die Marken Secop und Maneurop, die Einrichtungen „Mads und Bitten Clausen Stiftung“ (Offenbach am Main, Hessen) und Mads Clausen Institut.

Der Aufbau der Typennummer von Danfoss Kompressoren ergibt sich wie folgt:

Hersteller Webseite

Weitere Artikel von Danfoss Secop Nidec ansehen